Entgiftung und Ausleitung

Durch die tägliche Aufnahme von Giften und Schwermetallen aus Nahrung, Medikamenten, Alkohol, Nikotin und verschiedenen industriellen Stoffen wird der Körper mit Giftstoffen angereichert, die durch unterschiedliche Therapieformen wieder ausgeleitet werden können. Ich setze die Chelattherapie, Phytotherapie (pflanzliche Stoffe), die Pilzextrakte oder/ und Infusionstherapie ein. Die Therapie wird individuell mit jedem Patienten besprochen und gezielt durchgeführt.

Säure-Basen-Regulation

In unserem Körper werden Säuren und Basen gebildet. Wir nehmen täglich viele sogenannte “Säurebildner“ über die Haut, über die Nahrung und über die Atemwege auf. Unser Organismus besitzt Regulationssysteme zur Aufrechterhaltung des Säure-Basen-Gleichgewichts. Sind diese überlastet und die Ausscheidung von Säuren behindert, kann dies nicht nur zu Befindlichkeitsstörungen, sondern auch zu ernsthaften Beschwerden führen. Wir sind „übersäuert“.

Eine Laboruntersuchung kann uns Aufschluss über Ihren persönlichen Säure-Basen-Haushalt geben. Sollten die Ergebnisse eine Übersäuerung nachweisen, ist eine Entsäuerung empfehlenswert. Eine Therapie kann aus einer möglichen Umstellung der Ernährung, der Zufuhr von Mineralstoffen oder auch einer Infusionstherapie bestehen.